Eine Bulette macht satt, auch emotional – ein Gericht, das einen in den Arm nimmt. Eine Bulette will nicht mehr sein als sie ist – ein ehrliches, authentisches Gericht. Eine Bulette sagt jedem am Tisch: „Sei Du selbst, greif kräftig zu!“

 

Und so könnten wir uns keinen besseren Namen vorstellen für die Jubiläums-zeitschrift unserer Bullerei als eben diesen: „Bullette“.Als wir vor zehn Jahren die Bullerei eröffnet haben, hatten wir kein Konzept. Wir wussten nur: Wir wollen einen

Ort für jeden, ohne Schwellenangst.

 

Unseren Lieblingsladen.

 

Den Laden, in dem wir selber gerne Gäste wären.Woran erkennt man ein gutes Restaurant? Daran, dass man sich dort wohl fühlt, ganz banal. Ein gutes Restaurant ist ein Zuhause auf Zeit. Für uns beide ist die Bullerei längst Heimat.

 

Wir wünschen Euch viel Spaß mit der

Geschichte unseres Lieblingsrestaurants.

 

Ran an die „Bullette“!

 

Tim Mälzer & Patrick Rüther